Strategie & Organisation

FH SCHWEIZ ist Dachverband,

  • gewinnt neue Mitgliedorganisationen aus allen Fachbereichen der Aus- und Weiterbildungsstufen der Fachhochschulen,
  • pflegt einen institutionalisierten Dialog mit den Hochschul- und insbesondere mit allen Fachhochschulstellen, Gremien und Organen, Organisationen sowie Abnehmerkreisen und Sozialpartnern. Dabei verfolgt er die FH-Entwicklung primär im Inland und sekundär im Ausland,
  • nimmt aktiv Einfluss auf die Bildungspolitik indem er aktiv an Vernehmlassungen teilnimmt,  Einsitz in nationale Gremien nimmt und eng mit dem Beirat FH SCHWEIZ zusammenarbeit,

  • stärkt mit der Kommunikation die Dachmarke „FH“, bietet den Mitgliedorganisationen gleichzeitig Synergien an und stimmt die Instrumente zusätzlich wo immer möglich und kostendeckend finanzierbar auf die Bedürfnisse der Mitgliedorganisationen ab,

  • fördert den Austausch mit und unter den Mitgliedorganisationen und kommuniziert mit den jährlich definierten Instrumenten aktiv, regelmässig, direkt und umfassend,

  • finanziert die Basis-Mitgliedschaft und damit insbesondere die Bildungspolitik aus den Grundbeiträgen, Erträgen von Vergünstigungen und Sonderkonditionen sowie Sponsoring,

  • fördert die Aufnahme der Studierenden FH in die Mitgliedorganisation, indem er auf die Infrastruktur- und Kommunikationskosten verzichtet und

  • finanziert die administrativen Dienstleistungen an die Mitgliedorganisationen aus den erweiterten Mitgliedschaftskategorien über die entsprechend weiteren Beiträge.

FH SCHWEIZ ist in seiner juristischen Persönlichkeit ein Verein mit Delegiertenversammlung, Revisionsstelle, Präsidentenversammlung, Vorstand, Beirat und Geschäftsstelle. Die Ausgestaltung kann tabellarisch wie folgt dargestellt werden:

 Delegierten-versammlungPräsidenten-versammlungVorstand Beirat Geschäftsstelle
Wer nimmt teil?Mitgliedorganisation (MO) bestimmt DelegiertePräsidentIn oder vom Vorstand MO bestimmte VertretungStellenprofil je Ressort, AbsolventIn FH, Wahl durch DVVertreter Parlament, Wirtschaft, Gremien; Wahl durch VorstandGemäss Stellenbeschrieb
Was sind die Aufgaben?Statuten, Aufnahme MO, Wahl Vorstand, Jahresbericht, Jahresrechnung, MitgliederbeiträgeJahresziele, Budget, Aufnahme Passiv-MO, Austausch, BeratungFührung, Überwachung Verband, Vertretung, Reglemente, KommissionenBeratung, Unterstützung, AustauschOperative Umsetzung Massnahmen, Zielerreichung Verband, Aufbereitung Geschäfte Vorstand, Beirat
Wie läuft das organisatorisch?ordentlich im 1. Halbjahrim 4. Quartal laufendes Jahr, zzgl. 1xRessort- und Vorstandssitzung, WorkshopSitzungen während SessionBereiche
Wie wird entschieden?Anwesende, Anzahl Stimmen nach GrösseAnwesende, Anzahl Stimmen nach Grösse und vertretenen FachbereichenErarbeitung in Ressorts, Beschluss im Vorstand durch Anwesende