An alle mit FH-Abschluss: Nicht lange überlegen, rasch ausfüllen - jetzt Erhebung FH-Lohnstudie 2017 
20.02.2017  |  FH-Lohnstudie 2017

FH-Lohnstudie 2017 - mitmachen, gewinnen & Gratis-Login abholen!

Ab sofort läuft die Erhebung für die FH-Lohnstudie 2017. Nehmen Sie unter www.fhlohn.ch teil, gewinnen Sie eine Uhr im Wert von 5000 Franken und holen Sie Ihr Gratis-Login ab. Die Erhebung läuft bis 24. März.

Alle zwei Jahre führt FH SCHWEIZ die FH-Lohnstudie durch. Sie liefert einzigartige und aktuelle Referenzgrössen und einen allgemeinen Überblick über die Löhne und weiteren Anstellungsbedingungen von FH-Absolventinnen und -Absolventen (siehe hier z.B. im Tagi oder im jeweiligen HZspecial). Es ist schweizweit die einzige Studie, die sämtliche FH-Fachbereiche berücksichtigt.

Wer an der Erhebung teilnimmt, erhält als Dankeschön ein Gratis-Login und kann ab Ende Mai 2017 sämtliche Löhne nach Kriterien wie Alter, Fachbereich oder Branche online abrufen. Bereits vor zwei Jahren war die Erhebung ein voller Erfolg: Über 10'000 Teilnehmende hatten bei der FH-Lohnstudie 2015 mitgemacht. Diesmal werden noch mehr erwartet.

fhlohn.ch wird allen angeschlossenen Alumni-Organisationen mitgetragen und unterstützt von den Fachhochschulen wie von privaten Partnern. Zudem winken - wenn interessiert - attraktive Preise. Verlost werden zum Beispiel eine Uhr im Wert von rund 5000 Franken, trendige Tischgrills oder Gutscheine für Sprachreisen.

> Hier geht's zur Umfrage ..und den Link an die FH-Kolleginnen und -Kollegen weiterschicken..

20.02.2017  |  Exklusiver Event

Achtung: bereits ausgebuchtes 4. FH-Forum «Mit FH-Schub abheben.»

Das 4. FH-Forum zu aktuellen Themen aus der FH-Landschaft findet am Freitag, 17. März 2017, von 14 bis 18 Uhr unter dem Titel «Mit FH-Schub abheben.» bei den Pilatus Flugzeugwerken AG in Stans statt. Die Anzahl Plätze musste aus sicherheitstechnischen Gründen begrenzt werden. Und leider ist diese Veranstaltung bereits nach nur wenigen Tagen online ausgebucht. Es wird eine Warteliste geführt.
Mehr...

25.02.2017  |  Steffis Tipp

Leseratten aufgepasst - unser Leistungspartner buchhaus.ch verschenkt 3x50.-!

Lüthy Balmer Stocker ist mit 13 Filialen das grösste familiengeführte Buchhandelsunternehmen der Schweiz. In ihrem Onlineshop unter www.buchhaus.ch findest du ein umfassendes Sortiment an Büchern, Filmen und Musik. Bis zum 31. März 2017 verlosen wir drei Geschenkkarten für buchhaus.ch im Wert von je 50 Franken.

An der Verlosung teilnehmen
> Mehr über buchhaus.ch erfahren

Alumni Events

fhjobs.ch ist die Stellenplattform für Absolventinnen und Absolventen von Fachhochschulen. Dank der Zusammenarbeit mit x28 AG bietet fhjobs.ch eine riesige Auswahl an Stellen, welche auf das FH-Profil zugeschnitten sind.
> Jetzt FH-Jobs suchen und finden
31.01.2017  |  KMU Swiss Forum

«Veränderung - die stetige Konstante»

Das Thema trifft den Puls der Zeit. Denn Veränderungen betreffen jeden Menschen und jede Unternehmung. Zahlreiche Referentinnen und Referenten beleuchten das Thema aus verschiedenen Perspektiven. Mit einer Eröffnungsrede von Bundespräsidentin Doris Leuthard. Mitglieder FH SCHWEIZ profitieren dank Zusammenarbeit mit KMU Swiss von 20% Rabatt. Jetzt mit Stichwort «FHSCHWEIZ» anmelden.
Mehr...
30.01.2017  |  BILDUNGSPOLITIK

Berufsmaturität soll flexibilisiert werden

Im Rahmen der Stärkung der Berufsbildung soll auch die Berufs-Maturität (BM) gestärkt werden. Dies soll auch durch Flexibilisierung der lehrbegleitenden BM erreicht werden. Die Überlegung ist, einen Teil des BM-Stoffes vor oder nach der Lehre zu unterrichten. FH SCHWEIZ hat zu den dazugehörenden Eckwerten Stellung bezogen.
Mehr...
11.01.2017  |  Veranstaltung

6. Bildungsforum

Wer sich weiterbildet, bleibt anschlussfähig. Stimmt das? Oder sind wir selbst nur Gefangene in diesem Gedanken? Diesen und mehr Fragen geht die FHS St. Gallen nach, lässt Experten und vor allem eindrückliche Beispiele (Menschen) mit und ohne Weiterbildung zu Wort kommen. FH SCHWEIZ ist Kommunikationspartner und begrüsst diese vertiefte Auseinandersetzung vom 30. März um 18 Uhr im Pfalzkeller in Gallen sehr.
Mehr...